Part­ner

Latham & Watkins

Lat­ham & Watkins

Lat­ham & Wat­kins zählt welt­weit zu den füh­ren­den Kanz­lei­en. In Deutsch­land bera­ten mehr als 150 Anwäl­te an den Stand­or­ten Düs­sel­dorf, Ham­burg, Frank­furt und Mün­chen deut­sche und inter­na­tio­na­le Man­dan­ten in der gesam­ten Band­brei­te des Wirt­schafts­rechts. Ein­ge­bet­tet in ein Netz­werk aus über 3.000 Anwäl­tin­nen und Anwäl­ten in 14 Län­dern bie­ten die deut­schen Büros fach- und län­der­über­grei­fen­de Rechts­be­ra­tung aus einer Hand und in über 60 Sprachen.

Zu unse­ren Man­dan­ten zäh­len inter­na­tio­na­le Kon­zer­ne eben­so wie deut­sche Unter­neh­men, Pri­va­te Equi­ty Fonds, Ban­ken und Invest­ment­ge­sell­schaf­ten. Außer im deut­schen Recht bera­ten wir sie regel­mä­ßig zu grenz­über­schrei­ten­den The­men. Wir unter­stüt­zen beim Kauf und Ver­kauf von Unter­neh­men eben­so wie in allen ope­ra­ti­ven Fra­gen des Unter­neh­mens­all­tags. Zudem ver­tre­ten wir sie vor den Gerich­ten und in auf­sichts­recht­li­chen Belan­gen. Unse­re Man­dan­ten pro­fi­tie­ren von unse­ren Erfah­run­gen in den wesent­li­chen Gebie­ten des Wirt­schafts­rechts. Unse­re Anwäl­te ver­bin­den fun­dier­te Kennt­nis­se des deut­schen Rechts und der natio­na­len Gepflo­gen­hei­ten mit der Reich­wei­te und den Res­sour­cen einer inter­na­tio­na­len Kanz­lei – im Inter­es­se ihrer Mandanten.