Andre­as Dietzel

Nach sei­nem Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Regens­burg, wur­de Andre­as Diet­zel 1988 als Rechts­an­walt in Mün­chen zuge­las­sen. Andre­as Diet­zel arbei­te­te meh­re­re Jah­re als Syn­di­kus in einem inter­na­tio­na­len Mine­ral­öl­kon­zern sowie als Seni­or Coun­sel für eine inter­na­tio­na­le Wirt­schafts­prüfer­ge­sell­schaft. Dar­über hin­aus war er u.a. zustän­dig für all­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen und inter­ne Ver­triebs- und Ein­kaufs­ver­trä­ge in der Rechts­ab­tei­lung der Sie­mens AG. Danach war er Lei­ter der Sie­mens Real Esta­te Rechts­ab­tei­lung und Syn­di­kus der Sie­mens AG (Mün­chen), wo die welt­wei­te Rechts­be­ra­tung von Sie­mens Real Esta­te und Glo­bal Shared Ser­vices in sei­nen Zustän­dig­keits­be­reich fal­len. Andre­as Diet­zel ist Lei­ter der Fach­grup­pe „Berufs­recht“ im Bun­des­ver­band der Unter­neh­mens­ju­ris­ten e.V..

Website