Dr. Hen­drik Hop­pen­s­tedt MdB

Dr. Hen­drik Hop­pen­s­tedt, MdB (*1972) ist Par­la­men­ta­ri­scher Geschäfts­füh­rer der CDU/C­SU-Frak­ti­on im Deut­schen Bun­des­tag. Er ist seit 2013 Mit­glied des Deut­schen Bun­des­ta­ges (Wahl­kreis 43 – Han­no­ver-Land I). Von März 2018 bis Dezem­ber 2021 war er Staats­mi­nis­ter bei der Bun­des­kanz­le­rin Dr. Ange­la Mer­kel. In die­ser Funk­ti­on war er zugleich Stell­ver­tre­ter des Chefs des Bun­des­kanz­ler­amts Prof. Dr. Hel­ge Braun und Koor­di­na­tor der Bun­des­re­gie­rung für die Bund-Länder-Beziehungen.

Hen­drik Hop­pen­s­tedt stu­dier­te Rechts­wis­sen­schaf­ten in Pas­sau, Lau­sanne und Würz­burg und absol­vier­te sein Refe­ren­da­ri­at in Han­no­ver. Nach dem Zwei­ten Staats­examen war er von 2002 bis 2005 bei der Alli­anz Ver­si­che­rungs-AG in Ber­lin tätig, zuletzt als Bereichs­lei­ter. Von 2005 bis zu sei­ner Wahl in den Bun­des­tag im Jahr 2013 war er Bür­ger­meis­ter der Stadt Burgwedel.

https://​www​.hen​drik​-hop​pen​s​tedt​.de/​z​u​r​-​p​e​r​s​on/

Website