Dr. Jakub Lorys

Dr. Jakub Lorys ist Part­ner in der Pra­xis­grup­pe Corporate/M&A von Baker McKen­zie in Mün­chen. Er ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in allen Berei­chen von M&A‑Transaktionen sowohl für Unter­neh­men als auch für Pri­va­te-Equi­ty-Kun­den. Vor sei­nem Ein­tritt in die Kanz­lei war Jakub Lorys für eine der füh­ren­den deut­schen Kanz­lei­en tätig. Im Jahr 2017 arbei­te­te er ein Jahr lang für Cra­vath, Swai­ne & Moo­re in New York City.

Dr. Jakub Lorys kon­zen­triert sich auf deut­sche und inter­na­tio­na­le M&A‑, Pri­va­te Equi­ty- und Equi­ty Capi­tal Mar­kets-Trans­ak­tio­nen und berät Unter­neh­men, insti­tu­tio­nel­le Inves­to­ren, Finanz­spon­so­ren, Fami­ly Offices und Unter­neh­men, die von insti­tu­tio­nel­len Inves­to­ren und Finanz­spon­so­ren unter­stützt wer­den. Er betreut ein brei­tes Spek­trum von Trans­ak­ti­ons­ty­pen (sowohl auf der Käu­fer- als auch auf der Ver­käu­fer­sei­te), ein­schließ­lich natio­na­ler und grenz­über­schrei­ten­der Akqui­si­tio­nen und Ver­äu­ße­run­gen (ein­schließ­lich Auk­ti­ons­ver­fah­ren und Dual-Track-Ver­fah­ren), Joint Ven­tures, Co-Inves­ti­tio­nen sowie damit zusam­men­hän­gen­de gesell­schafts­recht­li­che Angelegenheiten.

Website