Jörg Fie­bi­ger

Jörg Fie­bi­ger ist seit April 2010 als Rechts­an­walt im Zen­tra­len Rechts­ser­vice der AUDI AG tätig, aktu­ell als Lei­ter Arbeits­recht, Ver­si­che­rungs- und Schadensmanagement.

Seit 2010 war Herr Fie­bi­ger inner­halb des Rechts­ser­vice für die Rechts­be­ra­tung im Rah­men des Pro­dukt­ent­ste­hungs­pro­zes­ses, ins­be­son­de­re für den Bereich Beschaf­fung zustän­dig. Neben der ope­ra­ti­ven Betreu­ung der Fach­be­rei­che in allen recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen, ins­be­son­de­re bei der Gestal­tung von Ver­trä­gen ist Herr Fie­bi­ger auch bei Stö­run­gen in der Lie­fer­ket­te, Ver­hand­lun­gen sowie bei Fra­gen rund um die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung und Aus­ge­stal­tung der Beschaf­fung Bera­ter des Fach­be­rei­ches. Von 2015 bis 2017 war Herr Fie­bi­ger als Lei­ter Rechts­be­ra­tung Pro­dukt­ent­ste­hung, Ver­si­che­rungs- und Scha­dens­ma­nage­ment am Stand­ort Györ, Ungarn tätig.

Zuvor (2007−2010) war Herr Fie­bi­ger inner­halb der Audi Ver­triebs­be­treu­ungs­ge­sell­schaft mbH für die Bera­tung der Gesell­schaft in sämt­li­chen Rechts­an­ge­le­gen­hei­ten und ins­be­son­de­re für die Betreu­ung von Ver­brau­cher­schutz- und Pres­se­an­fra­gen zuständig.

Website